Philosophie
 

Ganzheitliche
Diagnostik

   
   
   
Menschen in Bewegung

Ganzheitliche Diagnostik

Orthopädie, Chirurgie und Handchirurgie als Erfahrungsschatz aus über 30-jähriger Tätigkeit in den Fachgebieten bilden die Grundlage für ein individuell angepasstes Behandlungskonzept.

Zuhören und Untersuchen ohne Zeitdruck, sowie die angemessene Verwendung klassischer und modernster Untersuchungsmethoden führen zur persönlichen Diagnose als Grundvoraussetzung für eine individuelle konservative oder operative Behandlung. Untersuchungsergebnisse, besonders Röntgen und Kernspin werden anhand anatomischer Modelle erklärt und verstehbar gemacht.

Vor der gemeinsamen Entscheidung für eine eventuelle Operation werden geeignete konservative Behandlungsmethoden auch unter Einbeziehung naturheilkundlicher Möglichkeiten und der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Osteopathie sowie apparativer Techniken ausgeschöpft.

Operative Behandlungen werden mit modernsten und minimal-invasiven Operationsverfahren durchgeführt.

Akute Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates werden nach Diagnosestellung sofort behandelt. Chronische Erkrankungen erhalten ein Behandlungskonzept nach breit angelegter, ganzheitlicher Diagnostik unter Einbeziehung anderer Fachgebiete wie Neurologie und Innerer Medizin.

Konservative und postoperative Behandlungspläne werden unter Einbeziehung von TCM und Osteopathie erstellt und hinsichtlich des Erfolges im Behandlungsverlauf überwacht.

Operative Behandlungen werden stationär in der Havelklinik und ambulant mit Methoden der Voll- oder Teil-Narkose in gut ausgestatteten und fachärztlich geleiteten Operationszentren und Tageskliniken von Dr. Schauwecker durchgeführt. Die Nachbehandlung erfolgt in der Praxis durch den Operateur persönlich.

Für spezielle konservative oder operative Behandlungen die von der Praxis nicht angeboten werden, steht eine Auswahl spezialisierter Ärzte und Krankenhäuser auf der Basis langjähriger guter Erfahrungen zur Verfügung.